Rahel Steffen

LEBENSLAUF
*1996 in Herdecke geboren, Sie ist Tanzpädagogin (AfT) und Studentin der Philosophie, Kulturreflexion und kulturellen Praxis an der Uni Witten Herdecke   Seit Beginn ihrer Ausbildung unterrichtet sie an Schulen und hat die künstlerische Leitung für das Projekt „ENSAMPLE goes School“ 2017 hat sie das erste Mal im Rahmen der Regiewerkstatt am jungen Schauspielhaus Regie geführt und das Tanztheaterstück „AUGENBLICKE“ entwickelt •  Im Fokus ihrer Arbeit steht die künstlerische und tänzerische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

AUSWAHL BISHERIGER INSZENIERUNGEN

„Faltsystem 3Falten²_14“ – Tanzstück
(Ringlockschuppen Ruhr Mülheim, 2014. Künstlerische Leitung: Nicole Schillinger, Caroline Moris)

„Ich bin ein Volumenjoker“ – Performance
(Ringlockschuppen Ruhr Mülheim, 2015. Konzept, Regie, Choreographie: SEE! [Alexandra Knieps, S.E. Struck])

„Stück 03“ – Tanztheater
(ENSAMPLE, Herne, 2017. Produktionsleitung: Kama Frankl & Christopher Deutsch
Künstlerische und Choreographische Leitung: Diana Richter, Rymon Zacharei alias Rayboom, Hendrik Michalski)

„AUGENBLICKE“ – Tanztheater
(Regiewerkstatt, Junges Schauspielhaus Bochum, 2017. Künstlerische Leitung: Rahel Steffen. Choreographie: Rahel Steffen, Inga-Maria Eichentopf)